Windows 8 - Erstellen und Verwenden einer Wiederherstellungsdiskette

  • Erstellen Sie eine Wiederherstellungs-CD unter Windows 8
  • Verwenden der Systemwiederherstellungsdiskette

Mithilfe der Systemwiederherstellungsoptionen können Sie Windows reparieren, falls ein schwerwiegender Fehler auftritt (Windows wird immer wieder gestartet). Um diese Optionen zu verwenden, müssen Sie einen Windows-Installationsdatenträger erstellen oder auf die Wiederherstellungsoptionen zugreifen, die vom Hersteller Ihres Computers bereitgestellt werden. Wenn keine dieser Optionen verfügbar ist, können Sie einen Reparaturdatenträger erstellen, um auf die Systemwiederherstellungsoptionen zuzugreifen.

Erstellen Sie eine Wiederherstellungs-CD unter Windows 8

  • Gehen Sie zur Charm-Leiste und wählen Sie Einstellungen
  • Gehen Sie dann zur Systemsteuerung.
  • Gehen Sie dann zu Windows File Recovery.
  • Wählen Sie dann links die Option mit dem Namen: Erstellen Sie eine Systemreparatur-CD.
  • Wählen Sie das Laufwerk für die Sicherung aus und klicken Sie auf Weiter.
  • Der Erstellungsprozess beginnt und kann einige Minuten dauern.
  • Die Systemwiederherstellungsdiskette ist erforderlich, wenn Ihr Computer nicht mehr bootfähig ist oder Sie ein Systemabbild erstellen müssen.

Beachten Sie, dass:

Wenn Sie aufgefordert werden, einen Windows-Installationsdatenträger einzulegen, bedeutet dies, dass die zum Erstellen des Systemreparaturdatenträgers erforderlichen Dateien nicht auf Ihrem Computer gefunden werden können. Legen Sie die Installations-CD ein.

Verwenden der Systemwiederherstellungsdiskette

  • Legen Sie die Systemwiederherstellungsdiskette in das CD- oder DVD-Laufwerk Ihres Computers ein.
  • Starten Sie Ihren Computer neu und vergewissern Sie sich, dass er für den Start über das CD / DVD-Laufwerk konfiguriert ist.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, drücken Sie eine beliebige Taste, um den Computer von der Systemwiederherstellungsdiskette zu starten.
  • Wählen Sie Ihre Spracheinstellungen und klicken Sie dann auf Weiter.
  • Wählen Sie eine Wiederherstellungsoption und klicken Sie dann auf Weiter.
Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps