Windows 7 - Registerkarte "Schnellstart"

Intro

Unter Windows 7 finden Sie auch die Schnellstartleiste, mit der verhindert wird, dass die Programmsymbole zusammen mit minimierten Fenstern in der Taskleiste "angeheftet" werden.

Implementierung

  • Zu Beginn müssen wir zuerst die Symbole der Taskleiste "trennen".
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jedes Symbol und "trennen" Sie.
  • Dann müssen Sie eine neue Symbolleiste neu erstellen.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste.
  • Im folgenden Fenster navigieren wir zu diesem Ordner:
  • C: \ Benutzer \ Benutzername \ AppData \ Roaming \ Microsoft \ Internet Explorer \ Schnellstart
  • Klicken Sie dann auf "Ordner auswählen".
  • Klicken Sie in der neuen Symbolleiste, die geöffnet wird, mit der rechten Maustaste und deaktivieren Sie die beiden Zeilen: "Text anzeigen" und "Titel anzeigen".
  • Von dort bringen Sie einfach Ihre neue Schnellstartleiste in die Nähe der Schaltfläche "Startmenü".

Beachten Sie, dass

Nach dieser kleinen Änderung findet Windows automatisch die Schnellstartleiste

Unter Windows Vista können Sie mit Verknüpfungen zum Anzeigen des Desktops zwischen Windows, Internet Explorer und anderen Anwendungen wechseln, die Sie später hinzufügen können.

  • Bei Bedarf kann diese Änderung mit einem einfachen Befehl rückgängig gemacht werden:
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste -> Symbolleisten -> deaktivieren Sie "Schnellstart"
  • Dann stecken Sie einfach ein Programm Ihrer Wahl an.
Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps