Windows 10 - Microsoft Money kann nicht gestartet werden (IE 6 fehlt)

Sie haben Ihr System auf Windows 10 aktualisiert und Microsoft Money, Ihre persönliche Finanzverwaltungssoftware, meldet Ihnen seitdem, dass es nicht die erforderlichen Komponenten für die Arbeit gibt? Keine Sorge, es gibt nur einen einfachen Weg, um dieses Problem zu lösen:

Ändern Sie die IE-Version mit dem Registrierungseditor

Klicken Sie auf das Startmenü, geben Sie regedit in das Suchfeld ein und klicken Sie auf, um den Registrierungseditor zu öffnen. Vor jeder Manipulation sollten Sie immer ein Backup der Registry erstellen.

Ändern Sie die Version von Internet Explorer:

Navigieren Sie unter Windows 10 x86 (32-Bit) zu: HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Internet Explorer .

Navigieren Sie unter Windows 10 x64 (64-Bit) zu: HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Wow6432Node \ Microsoft \ Internet Explorer .

Doppelklicken Sie im rechten Fensterbereich, um den Versionsschlüssel zu bearbeiten, und legen Sie den Wert auf 9.11.10240.0 fest. und bestätigen Sie mit OK .

Schließen Sie den Registrierungseditor, und versuchen Sie, Microsoft Money zu starten.

Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps