Mythos - Unter Ubuntu gibt es keinen Root-Account

Mythos

Unter Ubuntu gibt es kein Root-Konto.

Wirklichkeit

FALSCH.

Erklärungen

Führen Sie den folgenden Befehl aus:

 cat / etc / passwd 

Das Root-Konto besteht jedoch mit einem leeren Passwort, das jedoch eingeschränkt ist. Es gibt keine Möglichkeit, das Root-Konto für die Anmeldung zu verwenden.

Ubuntu hat diese Wahl aus Sicherheitsgründen getroffen, um die Verwendung des Root-Kontos für die lokale und Remote-Anmeldung am Computer zu verhindern.

  • Um auf eine Root-Shell zuzugreifen, geben Sie ein Terminal ein:
     sudo -i 
  • Geben Sie Folgendes ein, um einen Befehl als root auszuführen:
     Befehl sudo 
  • Geben Sie Folgendes ein, um eine grafische Anwendung als root zu starten:
     gksudo anwendung 
Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps