Linux (Debian) - Wie installiere ich einen Drucker?

Linux (Debian) - Wie installiere ich einen Drucker?

Getestet auf Debian Jessie amd64 (KDE-Umgebung).

Der in diesem Tutorial verwendete Drucker ist ein Epson Stylus SX105.

Diese FAQ zielt darauf ab, das Tutorial zu vervollständigen, das bereits im Debian-Wiki vorgeschlagen wurde, und die Probleme zu beseitigen, die nicht behoben wurden.

Installieren Sie die Pakete:

  • Öffnen Sie ein Terminal (als root) und führen Sie den folgenden Befehl aus:

 Eignungs-Update

aptitude installiere skanlite cups cups-client cups-filter system-config-printer

Einige Erklärungen:

- cups ist das Drucksystem, das normalerweise unter Unix verwendet wird.

- Sie können apt-get anstelle von aptitude verwenden, wenn Sie dies vorziehen.

Wenn Sie KDE ausführen, sollten Sie auch Folgendes installieren:

 aptitude installiert den skanlite system-config-printer 

- Das Skanlite- Paket kann durch ein anderes Scan-Tool wie xsane ersetzt werden (Skanlite ist ein Scan-Tool für KDE).

- Das System-Konfigurations-Drucker- Paket ist auch spezifisch für KDE (es erweitert die Funktionen der Systemsteuerung und zeigt ein Applet in der Nähe der Uhr an).

Wenn Sie einen HP Drucker verwenden, installieren Sie Folgendes:

 aptitude installiere hplip printer-driver-hpijs 

Fügen Sie der lpadmin-Gruppe einen Benutzer hinzu

Angenommen, Ihr Benutzername ist " foo ", führen Sie ihn als root aus:

 adduser foo lpadmin 

Tassen starten

Wir werden jetzt das Drucksystem (Tassen) starten. Beachten Sie, dass die Tassen danach automatisch starten.

Führen Sie als root den folgenden Befehl aus:

 Servicetassen starten 

Mögliche Fehler: (systemspezifisch)

-
 Job für cups.socket fehlgeschlagen. Weitere Informationen finden Sie unter 'systemctl status cups.socket' und 'journalctl -xn'.

Tassen neu starten:

 Tassen stoppen den Service

Tassen-Service starten

-

 Fehler beim Starten von cups.service: Einheit cups-browsed.service ist maskiert 

Demaskieren Sie den Dienst über den Befehl:

 Service entlarven cups.service 

Überprüfen Sie, ob die Weboberfläche von cups funktioniert

Öffnen Sie Ihren bevorzugten Webbrowser (Firefox, Chromium usw.) und gehen Sie zu:
  • // localhost: 631

Über die cups-Weboberfläche können Sie den Drucker automatisch finden (Administration> Neuen Drucker finden). NB: Einige Druckermodelle sind nicht aufgeführt, aber die Weboberfläche von cups ist weiterhin nützlich (z. B. um die Druckwarteschlange zu leeren).

Drucker installieren (KDE)

Epson Stylus SX105:

Geben Sie den folgenden Befehl ein

system-config-printer &

Klicken Sie im angezeigten Fenster " Drucker einrichten " auf Hinzufügen> Drucker .

Geben Sie bei Bedarf Ihr Passwort ein.

Versuchen Sie nach der Konfiguration des Druckers, die Testseite zu drucken, um festzustellen, ob diese ordnungsgemäß funktioniert.

Eine Testseite, auf die Sie drucken können, um zu überprüfen, ob alles in Ordnung ist.

So zeigen Sie ein Applet für den Druckmanager neben der Uhr an:

 system-config-printer-applet & 

Scanner konfigurieren

Starten Sie einfach Ihr bevorzugtes Scan-Tool (Skanlite, Xsane usw.) und wählen Sie Ihr Gerät aus.

Nützliche Links

//wiki.debian.org/SystemPrinting
Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps