Es ist jetzt sicher, Ihren Computer auszuschalten!

Um Ihren Computer sicher auszuschalten, müssen Sie sicherstellen, dass das Motherboard das automatische Herunterfahren des Systems zulässt. Um diese Meldung auf dem Windows-Bildschirm anzuzeigen: "Der Computer kann jetzt sicher heruntergefahren werden", müssen Sie die Registrierung bearbeiten, indem Sie sie in der Eingabeaufforderung öffnen und "regedit" eingeben. Nach der Eingabe des Befehls "regedit" in der Eingabeaufforderung und dem Drücken der Eingabetaste muss der Benutzer zunächst zu "HKEY_LOCAL_MACHINE", dann zu " SOFTWARE " und anschließend zu " Microsoft ", gefolgt von "Windows NT" und "CurrentVersion" wechseln. und schließlich zu "Winlogon". Sie müssen dann einen Zeichenfolgenwert "PowerDownAfterShutdown" erstellen oder bearbeiten und den Wert auf 1 zurücksetzen.

Auf Windows-Systemen wird die Meldung "Es ist jetzt sicher, den Computer auszuschalten" nur angezeigt, wenn die Hauptplatine und das Gehäuse dies zulassen, um sicherzustellen, dass das System automatisch ausgeschaltet wird.

Öffnen Sie dazu den Editor der Registry (Start / Run / regedit)

Positionieren Sie sich auf:

 HKEY_LOCAL_MACHINE / SOFTWARE / Microsoft / Windows NT / CurrentVersion / Winlogon 

Bearbeiten oder erstellen Sie den Zeichenfolgenwert "PowerDownAfterShutdown" und setzen Sie den Wert auf "1".

Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps