Wie verbinde ich mich zu Hause mit dem Internet? Alternativen zu Wi-Fi

Ihr Heimnetzwerk oder WLAN ist momentan nicht verwendbar. Es gibt andere Alternativen, um eine Verbindung zum Internet herzustellen!

Über ein mobiles Gerät - Netzwerkanbindung

Wussten Sie, dass Ihr Mobiltelefon als Modem fungieren kann? Eine effektive Lösung vor allem mit dem 4G-Anschluss (mobiles Breitband).

Voraussetzungen:

  • Ein Gerät mit der Netzwerk-Tethering-Option.
  • Ein kompatibler Internet-Datentarif (abhängig vom Mobilfunkbetreiber).

So aktivieren Sie das Netzwerk-Tethering:

  • Unter Android: Gehen Sie zu Drahtlos- und Netzwerkverbindungsfreigabe. Es wird empfohlen, den USB-Modus für die Freigabe auszuwählen, um die Verbindungsgeschwindigkeit zu optimieren.
  • Auf dem iPhone: Gehen Sie zu "Einstellungen> Internetverbindungsfreigabe> Persönlicher Hotspot".
  • Auf Windows Phone: Gehen Sie zu Einstellungen> Internetfreigabe.

3G USB Modems

  • Dies ist ein kleines Gerät, mit dem Benutzer über die 3G-Netze der Telefonanbieter eine Verbindung zum Internet herstellen können. Für den 3G-USB-Stick sind eine SIM-Karte und ein Abonnement eines Telefon- oder Mobilfunkbetreibers erforderlich.
  • Der 3G-USB-Stick ist ein Plug & Play-Gerät (USB), das mit den meisten Betriebssystemen kompatibel ist.

Foto: © Maksim Kostenko - Fotolia.com

Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps