Wie konfiguriere ich meine Webcam im MSN Messenger?

Videoanrufe können über die Webcam-Funktion von MSN Messenger im Internet getätigt werden. Um Videoanrufe mit Instant Messaging-Software wie MSN Messenger zu tätigen, muss die Webcam entsprechend konfiguriert werden. Mit dem benutzerfreundlichen Konfigurationsassistenten können Sie die Webcam auf MSN Messenger ganz einfach konfigurieren. Sobald die Einrichtung der Webcam im MSN Messenger abgeschlossen ist, können Videoanrufe getätigt werden. Die Ton- und Bildqualität kann mit dem Assistenten angepasst werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Wenn beim Konfigurieren der Webcam ein Problem auftritt, kann der MSN Messenger-Webcam-Support kontaktiert werden. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Webcam für die Verwendung mit MSN Messenger konfigurieren.

Starten Sie den Konfigurationsassistenten

Schließen Sie Ihre Audio- oder Videogespräche.

Gehen Sie dann im MSN-Hauptfenster zu:

Extras> Audio- und Video-Setup

Passen Sie das Bild an

Folgen Sie den Anweisungen des Installationsassistenten.

Wählen Sie Ihre Webcam aus (der Name sollte in der Liste erscheinen) und klicken Sie auf "Weiter".

Ein Fenster erscheint und fordert Sie auf, Ihre Webcam einzurichten. Überprüfen Sie das Layout und die Bildschärfe. Wenn das Bild unscharf ist, stellen Sie das Objektiv Ihrer Kamera so ein, dass das Bild scharf ist. Klicken Sie dann auf Weiter.

Stellen Sie den Ton ein

Sobald die Kamera eingerichtet ist, bietet der Assistent an, den Ton anzupassen. Wählen Sie dazu Ihr in die Webcam eingebautes Mikrofon oder ein an Ihren Computer angeschlossenes Mikrofon aus.

Wählen Sie dann im Bereich für die Lautsprecherausgabe aus, woher der Ton kommen soll.

Der Assistent passt dann die Lautstärke Ihres Mikrofons an. Bewegen Sie dazu den Cursor, bis der Klang zufriedenstellend ist. Klicken Sie anschließend auf "Fertig stellen". Die Konfiguration Ihrer Webcam ist abgeschlossen.

Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps