So ändern Sie Ihre lokale IP-Adresse

Ihre öffentliche IP-Adresse kennzeichnet Ihren Computer im Internet. Sie wird von Ihrem Internetdienstanbieter zugewiesen. Je nachdem, welchen Dienst Sie abonniert haben, bleibt Ihre öffentliche IP-Adresse möglicherweise unverändert ( statische IP-Adresse ) oder wird regelmäßig aktualisiert ( dynamische IP-Adresse ).

Jeder Computer verfügt außerdem über eine lokale IP-Adresse, die auch als private IP-Adresse bezeichnet wird . Die lokale IP identifiziert Computer in einem lokalen Netzwerk (hinter demselben Router) und kann bei Bedarf in den Einstellungen des Routers (siehe Handbuch zum Router oder auf der Website des Herstellers) oder über Windows geändert werden Systemsteuerung .

  • Warum sollten Sie Ihre IP-Adresse ändern?
  • So ändern Sie Ihre IP-Adresse
  • So ändern Sie Ihre lokale IP-Adresse
  • So ändern Sie Ihre externe (öffentliche) IP-Adresse
  • Ist es illegal, Ihre IP-Adresse zu ändern?

Warum sollten Sie Ihre IP-Adresse ändern?

Ihre IP- oder Internetprotokoll-Adresse fungiert als ID-Karte Ihres Computers, ermöglicht die Lokalisierung in einem Netzwerk und ermöglicht Ihnen den Zugriff auf das Web. Möglicherweise möchten Sie Ihre IP-Adresse aus verschiedenen Gründen ändern, z. B. um Konsequenzen beim illegalen Herunterladen von Inhalten aus dem Internet zu vermeiden oder um Ihre Anonymität beim Surfen zu schützen.

Ihre IP-Adresse wird als eine Reihe von Zahlen ausgedrückt. In der Regel gibt es mindestens zwei Arten, die Ihrem Gerät zugeordnet sind: die lokale IP-Adresse und die externe (oder öffentliche) IP-Adresse.

Ihre lokale IP-Adresse wird von einem internen Netzwerk verwendet und ermöglicht es mehreren Computern, eine Verbindung zu einem bestimmten Router herzustellen. Ihre externe IP-Adresse wird Ihrem Router von Ihrem Internetdienstanbieter (ISP) zugewiesen. Abhängig von Ihrem Internetdienstanbieter wird Ihnen entweder eine statische IP-Adresse zugewiesen - das heißt, jeder mit dem Router verbundene Computer erhält eine festgelegte IP-Adresse - oder eine dynamische IP-Adresse. Wenn Sie eine statische IP-Adresse haben, können Sie diese weder erneuern noch ändern. Wenn Sie eine dynamische Adresse haben, kann Ihr ISP diese nach eigenem Ermessen regelmäßig aktualisieren.

So ändern Sie Ihre IP-Adresse

IP-Adressenkonflikte treten auf, wenn zwei Computer im selben DHCP-Netzwerk dieselbe IP-Adresse haben. Glücklicherweise gibt es jedoch eine einfache Möglichkeit, Ihre aktuelle (n) IP-Adresse (n) in Windows zu aktualisieren.

Klicken Sie auf Start und wählen Sie den Befehl Ausführen . Art

 cmd 
und drücken Sie die Eingabetaste, um die Eingabeaufforderung zu starten.

Art

 ipconfig 
und drücken Sie [ Enter ], um Ihre aktuelle IP-Adresse anzuzeigen. Führen Sie als nächstes die
 ipconfig / release 
Befehl, gefolgt von
 ipconfig / renew 
.

Windows weist dann jedem an den Router angeschlossenen Gerät eine neue zufällige IP-Adresse zu (innerhalb des zulässigen IP-Adressbereichs).

So ändern Sie Ihre lokale IP-Adresse

Gehen Sie zu Systemsteuerung > Netzwerk- und Freigabecenter > Adaptereinstellungen ändern > Netzwerkverbindungen . Windows zeigt dann eine Liste bekannter Verbindungen (Ethernet oder WiFi) an.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Verbindung und wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü. Navigieren Sie zu Diese Verbindung verwendet die folgenden Elemente > Internet Protocol Version 4 (TCP / IPv4), und klicken Sie dann auf Eigenschaften :

Wählen Sie die Option Folgende IP-Adresse verwenden (anstelle der Standardoption IP automatisch beziehen). Registrieren Sie als Nächstes die gewünschte IP-Adresse (innerhalb des Pools zulässiger IP-Adressen), Subnetzmaske, Standardgateway und DNS-Serveradressen :

Klicken Sie auf Übernehmen > OK .

So ändern Sie Ihre externe (öffentliche) IP-Adresse

Während Sie Ihre externe IP-Adresse nicht selbst ändern können (Sie müssen sich an Ihren Internetdienstanbieter wenden und eine entsprechende Anfrage stellen), können Sie Ihre Adresse beim Surfen im Internet ausblenden. Sie können einen VPN-Dienst wie TunnelBear oder Hide.Me herunterladen, um Ihre IP-Adresse zu maskieren.

Ist es illegal, Ihre IP-Adresse zu ändern?

Es ist völlig legal, dass Sie Ihre IP-Adresse entweder selbst oder mithilfe Ihres Internetdienstanbieters ändern.

Bild: © Olivier Le Moal - Shutterstock.com

Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps