Freebox - Konfigurieren Sie den Router-Modus.

  • Vor-und Nachteile
    • Leistungen
    • Nachteil
  • Router konfigurieren
    • Stellen Sie eine Verbindung zur Website her
    • Identifizierung
  • Die Router-Funktion
  • Validierung
    • Starten Sie die Freebox neu
  • Beachten Sie, dass

Es ist möglich, den "Router" -Modus (NAT) der Freebox zu aktivieren.

Vor-und Nachteile

Leistungen

Die Freebox fungiert dann als Firewall und schützt Ihren Computer vor dem Eindringen von außen. Dies erleichtert die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung (wenn Sie einen Hub oder Switch an der Freebox V5 haben).

Nachteil

Die NAT-Funktion (Address Translation) des Routermodus kann für einige als Server verwendete Software problematisch sein (Gaming, P2P usw.). Sie kann jedoch konfiguriert werden. Beachten Sie Folgendes: Es wird dringend empfohlen, den Router-Modus zu aktivieren: Dies verbessert den Schutz des Computers erheblich (bei Ausfall persönlicher Firewalls wie ZoneAlarm).

Router konfigurieren

Stellen Sie eine Verbindung zur Website her

  • Besuchen Sie die kostenlose Website: //www.free.fr/adsl/index.html.
  • Klicken Sie dann auf "Mein Konto / Mon Compte" und melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an:

Identifizierung

  • Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.

  • Das Login ist Ihre Telefonnummer, gefolgt von "@freeadsl".
  • Das Passwort wurde Ihnen von Free zur Verfügung gestellt (falls Sie es nicht geändert haben)

Die Router-Funktion

  • Einmal in Ihrer Benutzeroberfläche, wählen Sie "Internet":

  • Klicken Sie dann auf "Meinen Freebox-Router konfigurieren (mehr)".

  • Aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen, um den Mode Router zu aktivieren

Validierung

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Senden" (unten auf der Seite).

Starten Sie die Freebox neu

Starten Sie Ihre Freebox neu (entweder durch Trennen und erneutes Verbinden oder indem Sie die "?" - Taste auf der Freebox-Fernbedienung gedrückt halten und dann "Freebox neu starten" auswählen.
  • Um zu überprüfen, ob der Freebox-Router-Modus aktiviert ist, zeigen Sie einfach die IP-Adresse Ihres Computers an:
    • Es muss so aussehen 192.168.xx
    • Wenn es nicht 192.168.xx ist, sind Sie immer im direkten Modus ohne Schutz.

Denken Sie daran, die Freebox neu zu starten. Wenn dies nicht ausreicht, starten Sie Ihren Computer neu.

Beachten Sie, dass

Nach jeder Konfigurationsänderung muss die Freebox neu gestartet werden, damit die Änderungen berücksichtigt werden.

Im Setup-Bildschirm können Sie die Ports konfigurieren, um bestimmte Anwendungen im Servermodus auszuführen.

Informationen zum Aktivieren des Wi-Fi-Modus Ihrer Freebox finden Sie in dieser FAQ. Freebox - Konfigurieren Sie den Wi-Fi-Modus.

Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps