Excel - Ein Makro zum Einfügen von leeren Zeilen

  • Problem
  • Lösung

Problem

Sie versuchen, ein Makro zu erstellen, das nach jedem Eintrag eine Reihe leerer Zeilen in eine vorhandene Tabelle einfügt. Die Anzahl der benötigten Zeilen ist für jeden Eintrag in der Tabelle gleich, muss jedoch bei jeder Verwendung geändert werden.

Hier ist ein Beispiel ...

Zur Zeit:

 Titel1

Titel2

Titel3

Titel4

Nach der Verwendung von Macro:

 Titel1

Titel2

Titel3

Titel4

Die Anzahl der leeren Zeilen kann zwischen 20 und 40 liegen.

Lösung

A1 hat Überschriften.

Dann probieren Sie dieses Makro

Bewahren Sie Ihre Originaldatei an einem sicheren Ort auf

Führen Sie zuerst das Testen des Makros in den von Ihnen gesendeten experimentellen Daten durch

 Untertest ()

Dim j Solange, r Wie Bereich

j = InputBox ("Geben Sie die Anzahl der einzufügenden Zeilen ein")

Setze r = Range ("A2")

Tun

Bereich (r.Offset (1, 0), r.Offset (j, 0)). EntireRow.Insert

Setze r = Zellen (r.Row + j + 1, 1)

MsgBox r.Address

Wenn r.Offset (1, 0) = "", beenden Sie Do

Schleife

End Sub

Danke an venkat1926 für diesen Tipp.

Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps