Deaktivieren der Registerkarte "Vorherige Version"

Benutzer von Windows Vista als Betriebssystem finden unter den Eigenschaften eines Elements eine Registerkarte " Vorherige Version" . Dies bietet dem Benutzer die Möglichkeit, zuvor verwendete Elemente oder Versionen mit einem einfachen Klick wiederherzustellen. Dies würde schließlich eine Schattenkopie auf dem System erstellen. Diese Funktion der vorherigen Version belegt viel Speicherplatz auf der Festplatte des Systems. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Registerkarte Vorherige Version zu deaktivieren . Der Benutzer muss zum Startmenü gehen und den Ausdruck "services.msc" in die Suchleiste eingeben. Der nächste Schritt wäre ein Doppelklick auf die Option Volumenschatten. Lesen Sie den folgenden Artikel, um die verbleibenden Schritte zu erfahren ...

Die Registerkarte Frühere Versionen unter den Eigenschaften eines Elements unter Windows Vista ermöglicht die Wiederherstellung eines Elements zu einem späteren Zeitpunkt. Es fungiert als Schattenkopie, die vom System für die Sicherung generiert wird. Diese Funktion beansprucht sehr viel Speicherplatz und ist manchmal unbrauchbar. Im Folgenden finden Sie einen Tipp zum Deaktivieren dieser Funktion:

1. Deaktivieren Sie Volume Shadow

  • Gehen Sie zum Menü Start und geben Sie services.msc in die Suchleiste ein und klicken Sie dann auf OK.
  • Doppelklick auf "Volume Shadow"
  • Ändern Sie den Starttyp in "Manuell" (Wählen Sie nicht "Aus", da dadurch die Systemwiederherstellung deaktiviert wird).
  • Klicken Sie auf " Stop "
  • Gehen Sie auf die Registerkarte " Wiederherstellung "
  • Stellen Sie sicher, dass die drei Optionen " Erster, zweiter und dritter Fehler " auf " Nichts tun" stehen.
  • Klicken Sie zur Bestätigung auf " OK ".

2. Deaktivieren Sie die "Vorgängerversionen"

  • Sobald der Dienst deaktiviert ist, sind die "Vorgängerversionen" unbrauchbar.
  • Es ist besser, das Menü wie unten gezeigt zu entfernen, um es und die Eigenschaften der Elemente aufzuhellen:

Sichern Sie vor jeder Konfiguration die Registrierung (empfohlen).

  • Öffnen Sie den Registrierungseditor ( Start / Ausführen / Regedit ).

Führen Sie einen Bildlauf durch: HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Policies \ Microsoft \

  • Erstellen Sie einen neuen Schlüssel mit dem Namen " PreviousVersions" (Menü "Bearbeiten"> "Neu"> "Schlüssel").
  • Erstellen Sie unter dem folgenden Schlüssel ein neues DWORD (32 Bit) mit dem Namen DisableLocalPage (Menü Bearbeiten> Neu> DWORD (32 Bit)).
  • Doppelklicken Sie auf den Wert und geben Sie 1 in die Datenfelder ein.
Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps