Eingabeaufforderung zum Suchen der IP-Adresse

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie Ihre Windows-IP-Adresse über eine Eingabeaufforderung ermitteln. Dieser Tipp gilt für Benutzer von Windows 2000, Windows XP und Windows Vista sowie für Benutzer von Windows 95 und Windows 98 . Wir haben auch einen Quick-Loop-Tipp für Benutzer von Linux beigefügt.

Zusätzlich zur Einführung der Eingabeaufforderungen erläutern wir, warum bestimmte Sites möglicherweise eine andere IP-Adresse als die in der Eingabeaufforderung angegebene aufweisen, und geben Ihnen einige Möglichkeiten, um dieses Problem zu umgehen.

  • Ermitteln Sie Ihre IP-Adresse mit der Eingabeaufforderung
  • Öffentliche IP-Adresse vs. Private IP-Adresse
  • Finden Sie Ihre private IP-Adresse
    • Eingabeaufforderung für Windows 2000 / XP / Vista
    • Eingabeaufforderung für Windows 95/98
    • Befehl für Linux
  • Finden Sie Ihre öffentliche IP-Adresse
  • Einige Sites zeigen unterschiedliche IP-Adressen an

Ermitteln Sie Ihre IP-Adresse mit der Eingabeaufforderung

Ihre IP-Adresse (oder Internet Protocol-Adresse ) ist eine numerische Identifikationsnummer, die Ihren Computer in einem bestimmten Netzwerk erkennt. Es wird zur Kommunikation zwischen Knoten in einem Systemnetzwerk verwendet.

Öffentliche IP-Adresse vs. Private IP-Adresse

Wenn Sie über ein ADSL-Modem eine Verbindung zum Internet herstellen, verfügt Ihr Computer über zwei Netzwerkschnittstellen.

Eine private Schnittstelle dient zum Vernetzen von Computern, die an einen Router angeschlossen sind. Computer in diesem Netzwerk haben normalerweise eine IP-Adresse im Bereich von 192.168.0. * Oder 192.168.1. * Ein Router stellt eine Verbindung zum Gateway mit einer IP-Adresse im Bereich von 192.168.0.1 oder 192.168.1.1 her. Mit einem Befehl über den Computer können Sie die Ihrem Router zugewiesene private IP-Adresse ermitteln.

Sie können sich auch einfach auf spezialisierten Websites anmelden, um auf diese Informationen zuzugreifen.

Finden Sie Ihre private IP-Adresse

Eingabeaufforderung für Windows 2000 / XP / Vista

Gehen Sie zum Startmenü und wählen Sie Ausführen . Dann tippe
 cmd / k ipconfig / all 
.

Ihre IP-Adresse wird nach einigen Sekunden in einem geöffneten Fenster angezeigt.

Eingabeaufforderung für Windows 95/98

Wenn Sie Windows 95 oder Windows 98 verwenden, rufen Sie das Startmenü auf und wählen Sie Ausführen . Dann tippe
 winipcfg 
.

Befehl für Linux

Linux-Benutzer können ihre IP-Adresse durch Eingabe von finden
 ifconfig 
als Wurzel. Alternativ können Sie auch eingeben
 / sbin / ifconfig 
in einer Konsole als Benutzer.

Finden Sie Ihre öffentliche IP-Adresse

Der einfachste Weg, um Ihre öffentliche IP-Adresse zu finden, ist whatismyip. Klicken Sie einfach auf den Link, um die Adresse anzuzeigen.

Einige Sites zeigen unterschiedliche IP-Adressen an

Ihre
 ipconfig 
Möglicherweise wird eine andere IP-Adresse angezeigt als auf Websites wie whatismyip . Wenn dies für Sie der Fall ist, gibt es zwei mögliche Erklärungen.

Die erste Erklärung ist, dass Sie anfangs nicht die richtige Schnittstelle überprüft haben. Möglicherweise verfügen Sie über mehrere IP-Adressen, die mehreren Modems oder WiFi-Verbindungen entsprechen. Benutzen

 ipconfig / all 
um alle Schnittstellen anzuzeigen.

Die zweite Erklärung ist, dass Sie sich hinter einem Router, Gateway oder Proxy befinden. Ein Router führt die Adressumsetzung zwischen dem Internet und Ihrem LAN (NAT) durch. In diesem Fall lesen Sie bitte unsere Tipps zum Erkennen Ihrer öffentlichen IP und zum Abrufen Ihrer öffentlichen IP.

Beachten Sie, dass whatismyip währenddessen nur die Internetadresse Ihres Routers sieht

 ipconfig 
sieht nur die Adresse Ihres Computers.

Foto: © Vector - Shutterstock.com

Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps