C: \ system 32 \ drivers \ ntfs.sys fehlt oder ist beschädigt

  • Problem
  • Lösung
  • Hinweis

Problem

Ich habe die folgende Fehlermeldung erhalten:

"Windows konnte nicht gestartet werden, da die folgende Datei fehlt oder beschädigt ist:

System 32 / drivers / ntfs.sys.

Sie können versuchen, diese Datei zu reparieren, indem Sie Windows Setup mit der Original-Setup-CD-ROM starten.

Wählen Sie im ersten Bildschirm 'r', um die Reparatur zu starten ".

Lösung

Um eine fehlende oder beschädigte ntfs.sys-Datei wiederherzustellen, müssen Sie über die Windows XP-CD verfügen und die folgenden Schritte ausführen.
  • 1. Legen Sie die Windows XP-CD in den Computer ein und starten Sie den Computer neu.
  • 2. Drücken Sie beim Starten des Computers unbedingt eine Taste, um von der CD zu starten.
  • 3. Drücken Sie im Windows XP-Setup-Bildschirm die Taste 'R', um die Windows-Wiederherstellungskonsole auszuführen.
  • 4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie die Nummer der zu reparierenden Windows-Installation ein.
  • 5. Geben Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein.

 Kopieren Sie x: \ i386 \ ntfs.sys c: \ windows \ system32 \ drivers 

*

    • Im obigen Beispiel würden Sie x: durch den Buchstaben Ihres CD-ROM-Laufwerks ersetzen. Bei vielen Computern ist das CD-ROM-Laufwerk als D: -Laufwerk konfiguriert.
  • 6. Befindet sich ntfs.sys noch auf dem Computer, werden Sie gefragt, ob Sie die Datei überschreiben möchten. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, drücken Sie die Taste Y für Ja, um die Datei zu überschreiben.
  • 7. Wenn die Datei erfolgreich kopiert wurde, entfernen Sie die CD und starten Sie Ihren Computer neu.

Hinweis

Danke an xpcman für diesen Tipp im Forum.
Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps