Aspire One - Flashen des BIOS

Verfahren:

  • Formatieren Sie einen USB-Speicherstick im FAT-Modus.
  • Laden Sie die neueste Version des BIOS von der Acer-Support-Website herunter:
  • Für das Aspire One A150
    • //support.acer-euro.com/drivers/notebook/as_one_150.html
  • Für das Aspire One A110
  • Extrahieren Sie die Dateien aus der ZIP-Datei und legen Sie sowohl die FLASHIT.EXE- als auch die BIOS-Datei im Stammverzeichnis des Speicherschlüssels ab.
  • Benennen Sie die BIOS-Datei in ZG5IA32.FD um und entfernen Sie die Diskette.
  • Schalten Sie den AA1 aus, legen Sie den Akku ein und schließen Sie das Netzteil an.
  • Stecken Sie den USB-Speicherstick in einen der USB-Anschlüsse des Aspire One.
  • Drücken Sie Fn + Esc, halten Sie die Taste gedrückt und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den AA1 einzuschalten.
  • Lassen Sie die Tastenkombination Fn + Esc nach einigen Sekunden los. Der Netzschalter blinkt.
  • Drücken Sie einmal den Ein- / Ausschalter. Der AA1 startet den BIOS-Flash, unterbrechen Sie ihn nicht aus irgendeinem Grund. Nach einigen Minuten hört der Netzschalter auf zu blinken und der AA1 wird neu gestartet. Warten Sie, bis der AA1 alle diese Vorgänge abgeschlossen hat.

Vielen Dank für diesen Tipp.

Vorherige Artikel Nächster Artikel

Top-Tipps